Aktuelles aus dem NABU Düsseldorf e. V.

Unsere Aktivitäten

In unserer Stadt gibt es viele Gelegenheiten praktischen Naturschutz zu erleben. Lassen Sie sich inspirieren und machen Sie gerne mit. Bei unseren Exkursionen, Pflegeeinsätzen und Vorträgen begegnen Sie Menschen, die ähnliche Interessen haben und sich aktiv für unsere Umwelt einsetzen.


Rheinbogen Himmelgeist

Aktuelle Baumaßnahmen in Himmelgeist gefährden wertvolle Wildbienen-Lebensräume in Düsseldorf. Wir sammeln Unterschriften, um politischen Druck auf die Entscheider auszuüben. mehr

Gräser auf der NABU Obstwiese

Gräserbestimmung

Ende Mai traf sich eine Gruppe Experten um die Gräser auf der NABU-Obstbaumwiese professionell zu bestimmen. Nun sind wir der gesamten Erfassung aller dortigen Pflanzen einen Schritt näher gekommen. mehr

grünstift

Aktueller grünstift!

Was tut sich in unserer Stadt in Sachen Natur- und Umweltschutz? Dreimal im Jahr erscheint der grünstift!, das Düsseldorfer Umweltmagazin. Die aktuelle 99. Ausgabe berichtet z. B. über trockene Gärten. mehr


Familie Austernfischer

Familie Austernfischer

Wer in Düsseldorf Golf spielt, kennt sie wahrscheinlich: Die beiden schwarz-weißen Vögel, die auf das Dach eines Hafengebäudes gezogen sind und dort gebrütet haben. Das ganze war wohl erfolgreich... mehr

Natur trotz Corona

Austernfischer entdeckt

Ungewöhnlich in der Stadt: Seit einiger Zeit ziehen Austernfischer auf einem Schuldach in Benrath ihre Jungen groß. Die coronabedingte ruhige Zeit auf dem Gelände hat sich hier positiv ausgewirkt. mehr

Auf dem Kö-Bogen

Feines Domizil am Kö-Bogen: In Kooperation mit dem NABU Düsseldorf wurde das begrünte Dach aufgewertet. Es lädt nun Wildbienen, Singvögel und Fledermäuse ein, sich hier anzusiedeln. mehr


20 Jahre für den NABU

20 Jahre für den NABU

Günther Steinert gibt nach 14 Jahren das Amt des Vorsitzenden des NABU Düsseldorf e. V. an Gerda Hucklenbroich. Seine Faszination für die Natur bleibt. Weitere Infos sind auch im aktuellen grünstift! zu lesen.  mehr

Ergebnisse Vogelzählung

Mehr als 140.000 Menschen haben das Muttertagswochenende genutzt, um Vögel im Garten oder Balkon zu zählen. Damit haben sich so viele wie noch nie zuvor an der 16. „Stunde der Gartenvögel“ des NABU beteiligt. mehr

Häuser für Flugtiere

Beobachtungen aus DUS

Nachfolgend finden Sie einige Fotos, die beim täglichen Spaziergang entstanden sind. Wir zeigen einige Eindrücke aus Himmelgeist, dem Lantzschen Park und unermüdliche Sänger am Rheinufer. mehr


Ein wahrer Pechvogel

Ein wahrer Pechvogel

Ein Uhu hatte einen sehr unglücklichen Vorfall in einem örtlichen Kuhstall. Nachdem er sich dorthin verflogen hatte, löste er unter den Rindern Panik aus und verletzte sich auch noch. Wie ging das ganze aus? mehr

Stunde der Gartenvögel

Stunde der Gartenvögel

Vom 8. bis 10. Mai fand deutschlandweit die 16. Stunde der Gartenvögel statt. Der NABU Düsseldorf hat dazu aufgerufen, eine Stunde lang Vögel zu beobachten, zu zählen und dies zu melden. mehr

Seltenheit in Düsseldorf - Seidesänger

Seidensänger in DUS

Noch nie zuvor wurde in Düsseldorf ein Seidensänger gesichtet. In Zeiten des Klimawandels tritt der Vogel in neue Gebiete vor und ist daher erstmals in der Landeshauptstadt zu sehen - wenn auch sehr selten. mehr