Natur Kinderleicht

NAJU-Gruppe in Düsseldorf

NAJU-Gruppe Düsseldorf
Tiere und Pflanzen hautnah erleben. Foto: Mara Surhoff

Seit Juli 2018 gibt es eine neue Kindergruppe der Naturschutzjugend (NAJU) des Naturschutzbundes Düsseldorf. Neugierige Acht- bis Zwölfjährige erkunden einmal im Monat gemeinsam die Natur vor unserer Haustür.


 Gemeinsam ziehen die Kids in den Wald. Mit großem Spaß erfahren sie etwas über diesen Lebensraum, lesen Tierspuren und bauen beispielsweise ein Waldsofa. Sandra Jedamski von der NAJU NRW kennt auch Spiele wie das Bäume-Ertasten: Hier sind Vertrauen und ein guter Tastsinn gefragt, denn man lässt sich blind von einem Mitspieler zu einem Baum führen. Bei der Gestaltung der Treffen stehen die Wünsche der Kinder im Vordergrund.

 

„Wer draußen in der Natur Spaß haben, Tiere und Pflanzen hautnah erleben und auch noch etwas für ihren Schutz tun möchte, ist in unserer Gruppe genau richtig“, sagt Mara Surhoff, Gruppenleiterin der NAJU-Kindergruppe.

Es sind noch Plätze frei!

Die Gruppe trifft sich etwa alle fünf Wochen samstags oder sonntags um 14 Uhr. Treffpunkt ist die große Platane direkt vor dem Schloss Eller. Erreichbar ist der Schlosspark mit den Bussen 730, 731 und 815. Anmelden können sich Kinder im Alter zwischen 8 bis 12 Jahren per E-Mail bei Mara Surhoff unter mara.surhoff@hotmail.de. Bitte dabei neben Namen und Alter der Kinder eine Rufnummer für Rückfragen und Notfälle angeben.

 

Kontakt:

Sandra Jedamski, Öffentlichkeitsreferentin und Gruppenbetreuung

Tel. 0152/31787199

sandra.jedamski(at)naju-nrw.de

Naju Logo