Lachmöwen, Flamingos und Watvögel - Vogelkundliche Exkursion ins Zwillbrocker Venn und zum Ellerwicker Feld

Exkursion mit Monika Neubauer und Dr. Norbert Maak

Flamingos / Foto: Dr. Norbert Maak NABU
Flamingos / Foto: Dr. Norbert Maak NABU

Das Zwillbrocker Venn ist aus einem Hochmoor entstanden. Auf einer Insel in dem verbliebenem flachen See befindet sich die größte Lachmöwenkolonie Deutschlands und darin der nördlichste Brutplatz von Flamingos. In dem angrenzenden Wiesengebiet brüten Uferschnepfe und der Große Brachvogel. Bitte an Rucksackverpflegung, feste Schuhe und Ferngläser denken. Es werden Fahrgemeinschaften gebildet.  


Samstag, 03.06.2023, ab 7:00 - 17:00 Uhr


Anmeldung ab 01.05.2023 unter: anmeldung@nabu-duesseldorf.de

 

Teilnahmegebühr: Erwachsene 5 Euro; Schulkinder 2,50 Euro

 

Treffpunkt: Parkplatz Düsseldorf-Kaiserswerth, An St. Swidbert/Ecke Niederrheinstr., nächste Haltestelle: Clemensplatz, Linie U79, ca. 5 min. Fußweg