"Wildes Wald Werkeln, WWW einmal anders"

Ein Naturerlebnis für Kinder ab 8 Jahren mit Nina Jäger, Landschaftspflegestation Hexhof

Wildes Wald Werkeln
Wildes Wald Werkeln / Foto: Anette Hoffmann

Gemeinsam sammeln wir Feuerholz, Linden und Holunderstöcke im Wald und machen ein Feuer auf dem Hof. Wer es selbst mitbringt, kann Stockbrotteig (ein einfacher Hefeteig wie für Pizza) oder ein Würstchen zur mittäglichen Stärkung am Stock grillen. Dann werden wir aus den gesammelten Zweigen Kohlestifte im Feuer herstellen. Mitzubringen sind ein Taschenmesser, etwas zu trinken, ggf. Stockbrotteig, Würstchen oder andere müllfreie Verpflegung und wer hat, bitte auch sein VRR-Schoko-Ticket.


Samstag, 05.09.2020 von 10:30 Uhr - 14:00 Uhr


Um Anmeldung wird gebeten, da die Teilnehmerzahl aufgrund der Corona-Bestimmungen derzeit auf 10 Personen begrenzt ist. Es gelten die zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen Corona-Hygieneregeln des Landes NRW!

Bitte kontaktieren Sie das NAJU-Team zwecks aktueller Informationen: naju(at)nabu-duesseldorf.de

Treffpunkt: Wir treffen uns um 10:30 Uhr auf dem P&R des Gerresheimer Krankenhauses, um mit dem Bus zum Treffpunkt zu fahren (dieser ist nur schlecht mit dem PKW erreichbar). Rückkehr wird ebenfalls auf dem Parkplatz gegen 14:00 Uhr sein.

 

Keine Teilnehmergebühr – Spenden willkommen!

 

Naju Logo