Pflegeaktion auf dem NABU Feld in Flehe

Hier soll im Frühjahr eine wertvolle Wildblumenwiese für Insekten eingesät werden. Bevor ein Pflug eingesetzt wird, muss das neu gepachtete NABU-Feld von Unrat, wie Resten von Plastiktöpfen und anderen Relikten, die vom vorherigen Gartenbau stammen, befreit werden. Wo der Pflug nicht hinkommt, sollen unerwünschte Kräuter abgetragen werden. Helfende Hände, die uns tatkräftig bei der Renaturierung des Bodens unterstützen sind herzlich willkommen. 

 

Bitte Haushalt-Handschuhe,  festes, hohes und wasserdichtes Schuhwerk, Gummistiefel, etc., Selbstverpflegung, gute Laune und falls vorhanden Hacke, Harke sowie Schippe mitbringen. 


Samstag, den 05.02.2022 von 10 bis 14 Uhr

Bei Starkregen findet die Aktion am Sonntag, 06.02.2022 von 10 bis 14 Uhr statt


Anmeldung erforderlich unter: anmeldung@nabu-duesseldorf.de 

 

Corona-Regelung: 2G

Es gelten die zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen Corona Hygieneregeln des Landes NRW!

 

Treffpunkt: „In der Hött“ beim Strommast.

 

Wenn im Sommer die Wildblumenwiese blüht, sind alle herzlich zur Pflanzenbestimmung eingeladen.