Naturschutz praktisch erfahren

Landschaftspflegeeinsatz im NABUtop, Düsseldorf-Angermund

NABU-Top
Pflegeeinsatz im NABU-Top / Foto: Sascha Hoffmann

 

Gemeinsam wollen wir nahe einer alten Kiesgrube eine Sandfläche für Amphibien und seltene heimische Pflanzen pflegen. Diese Flächen wachsen durch Nährstoffeintrag immer wieder mit Schilf, Brombeeren und Bäumen zu, die wir bei unserem Arbeitseinsatz entfernen wollen. Wenn vorhanden gerne Heckenscheren und Sägen mitbringen. Zudem sollten wasserfeste Schuhe, wetterangepasste Kleidung sowie Arbeitshandschuhe mitgebracht werden. 

 

Leitung:

Dr. Norbert Tenten - Biologische Station, Alexander Droste -  NABU Düsseldorf e.V.,

Sebastian Rödl - Stiftung Rheinische Kulturlandschaft


Samstag, 06.02.2021 von 10:00 Uhr – 14:00 Uhr - Fällt leider aufgrund von Corona Vorgaben aus


Gemeinsame Aktion des NABU Düsseldorf e.V., der Biologischen Station Haus Bürgel und der Stiftung Rheinische Kulturlandschaft

 

Anmeldung erforderlich unter: info@bsdme.de oder 0211 / 9961212

Es gelten die zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen Corona-Hygieneregeln des Landes NRW!    

 

Treffpunkt: Kreuzung Heiderweg – Heiderpatt in 40489 Düsseldorf-Angermund

 

Keine Teilnehmergebühr